3-/ 4-achsiger Portalroboter 50x50cm AR GP-TL5050

3-/ 4-achsiger Portalroboter 50x50cm AR GP-TL5050
Anfrage

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit auf Anfrage

  • GP-TL5050
  • 1
string(79) "https://www.dosieren.net/artikel-anfrage?sInquiry=detail&sOrdernumber=GP-TL5050"
Dieser Portal-Dosierroboter eignet sich besonders für sehr schwere Werkstücke oder wenn... mehr
Produktinformationen "3-/ 4-achsiger Portalroboter 50x50cm AR GP-TL5050"
Roboterarbeitsraum (X x Y x Z): 500 x 500 x 150 mm
X-, Y-Geschwindigkeit (max.): 1 - 400 mm/s
Z-Geschwindigleit (max.): 1 - 400 mm/s
max. Last des Werkzeugs (Z-Achse): 10 kg
Wiederholgenauigkeit: +/- 0,1 mm
I/O-Anschlüsse: 16 Inputs / 16 Outputs
Abmessungen: 1300 x 1100 x 1950 mm
Gewicht: 80 kg

Dieser Portal-Dosierroboter eignet sich besonders für sehr schwere Werkstücke oder wenn niederviskose (sehr dünnflüssige) Dosiermaterialien eingesetzt werden, welche leicht überschwappen würden, wenn das Werkstück - wie bei einem Tischroboter - in der X-Richtung hin und her bewegt werden würde.

Es können alle Dosiergeräte, Ventile und Dosierkomponenten aller Hersteller eingesetzt werden.

Im Gegensatz zu einem Tischroboter liegt hier das Werkstück ruhig. Über dem Werkstück bewegt sich der Roboter mit dem zu dosierenden Material in die X-, Y- und Z-Richtung. Dabei kann in der hier abgebildeten Standardausführung ein Arbeitsraum von 500 x 500 x 150 mm abgedeckt werden.

Abgesehen von dieser Standardausführung, kann dieser Portal-Roboter jedoch auch in diversen kundenspezifischen Sonderausführungen zusammengestellt werden:

-) der Arbeitsraum kann in einem Bereich zwischen 400 x 400 mm bis 2000 x 3000 mm frei gewählt werden
-) die Werkzeuglast auf der vertikalen Achse kann auf bis zu 15 kg erhöht werden
-) die Achsen-Bewegungsgeschwindigkeiten können auf bis zu 1.000 mm/s erhöht werden
-) der Roboter kann mit einer vierten Achse (Rotationsachse) ausgestattet werden.

!!  Kontaktieren Sie uns  !!
Je nach Ihrem individuellen Dosier-Einsatzgebiet, stellen wir IHRE optimale Dosier-Automationslösung zusammen!

Die gesamte Steuereinheit befindet sich fallweise unter dem Schutzgehäuse. Über ein Steuerpanel am Controller erfolgt das Abrufen, Starten und Stoppen von Dosierprogrammen. Die Programmierung der Steuereinheit erfolgt über die mitgelieferte PC-Software mit einer benutzerfreundlichen graphischen Oberfläche, wobei bereits vorhandene Profile, .dxf-Files, Excel- und Gerber-Files importiert werden können. Die Steuereinheit kann bis zu 255 unterschiedliche Programme und bis zu 100.000 Bearbeitungspunkte verwalten. Weiters stehen bis zu 16 I/O-Ports zur Verfügung für die Kommunikation des Roboters mit diversen externen Systemen.

Der Roboter ist bereits mit einem Schutzgehäuse ausgestattet.

Eigenschaften:

  • einfache Bedienung und Inbetriebsetzung, keine Programmierkenntnisse erforderlich
  • Benutzeroberfläche in Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch und Polnisch
  • kompakte und robuste Bauweise
  • CE approbiertes Schutzgehäuse
  • Wiederholgenauigkeit +/- 0,1 mm pro Achse
  • Verfahr-Geschwindigkeit (Standard-Ausführung): 400 mm/sec. (X-, Y- und Z-Achsen)
  • Arbeitsraum (Standard-Ausführung): 500 x 500 x 100 mm

 Anwendende Industrie:

  • Halbleiter
  • PCB-Komponenten
  • Verguß- und Verklebung
  • LCD-Verklebung
  • elektrische Komponenten (wie Relais, Lautsprecher, Batterien)
  • Automotive
  • Bekleidung
  • Medizin
  • Optik

 Verwendete Materialien:

  • Fette
  • Silicone
  • 2k-Klebstoffe
  • Lötpasten
  • Leitfähige Klebstoffe
  • UV-Klebstoffe
  • Epoxydharze
  • Dichtstoffe
  • andere flüssige Materialien

 

Spezifikation GP-TL5050
Speicher 9999 Programme auf CF Karte, PC STORAGE & USB
Achsenantrieb 3-/ 4-achsiger Portalroboter mit bipolaren Schrittmotoren
Programmierung Remote mode (self-learning) über PC Software, Import von Profilen aus DXF, Excel und Gerber Files
Steuerungsmodul ALPHA CP RS232 CanOpen® I/O
Interpolation Linear and 3D circular on X,Y,Z Point-to-point and Continuous path (CP)